Bildung  

Bau von Schulen und Aufbau eines modernen Schulzentrums im Norden von Burkina Faso 

Bildung ist der erste Schritt zu einem selbstbestimmten Leben. Ohne Schulabschluss haben die Menschen keinerlei Perspektive und können keinem qualifizierten Beruf nachgehen. Mit unseren Schulbauten möchten wir die Analphabeten Quote (50 – 60 % in der Region Boussouma) auf Dauer senken und das Bildungsniveau auf dem Land erhöhen. 

Es handelt sich bei unseren Schulen ausschließlich um staatliche Schulen. Im Rahmen des Schulentwicklungsplans arbeiten wir sehr eng mit dem Kultusministerium zusammen. Die Gebäude und die Infrastruktur werden nach Fertigstellung an den Staat übergeben und von ihnen unterhalten und betrieben. Die Entsendung der Lehrer und die Schulspeisung erfolgt ebenfalls durch die Regierung.  

Mit unseren Bildungsprojekten fördern wir Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 6 und 19 Jahren. Die Grundschule dauert in Burkina Faso insgesamt 6 Jahre, pro Klasse werden in der Primärstufe teilweise über 100 Kinder unterrichtet. Im Anschluss an die Grundschule können die Schüler eine weiterführende Schule besuchen. Das College dauert 4 Schuljahre und der Abschluss entspricht in etwa der Mittleren Reife.  

Aufgrund der langen Schulwege, haben viele Kinder und Jugendliche insbesondere in ländlichen Regionen keine Möglichkeit eine Schule zu besuchen. Sie müssen teilweise mehrere Kilometer auf sich nehmen oder auch bei Verwandten oder Bekannten unterkommen, da die nächstgelegene Schule zu weit von ihrem Heimatort entfernt ist. Dies bedeutet für die Familien eine zusätzliche finanzielle Belastung und ist für Mädchen oft mit erheblichen Gefahren verbunden. 

Wir betrachten es als wichtige Aufgabe unseres Vereins, diese Situation durch unsere Schulbauten zu verändern. In den vergangenen Jahren haben wir bereits mehrere Projekte realisiert und werden dies auch in den kommenden Jahren stetig fortsetzen.

Bisher von uns realisierte Projekte:

  • 2015/2016/2017: Aufbau des ersten modernen Schulzentrums in Gofila, im Norden von Burkina Faso:
    • Bau Grundschule Gofila mit insgesamt 6 Klassenzimmern, Toiletten, Küche.
    • Bau College mit insgesamt 4 Klassenzimmern, Toiletten, Küche, Lehrer-Besprechungszimmer.
    • Versorgung des Schulzentrums mit Strom durch Installation einer Off-Grid Solaranlage.
    • Angebot Abendschule für 50 – 100 Erwachsene und Computerkurse für Kinder und Jugendliche.
    • Kapazität für ca. 700 – 800 Schüler.
  • 2018/2019:
    • Bau Grundschule Balbo mit insgesamt 3 Klassenzimmern, Toiletten, Küche.
    • Bau College Birgui mit insgesamt 4 Klassenzimmern, Toiletten, Küche.
    • Kapazität für ca. 500 Schüler.