Projekte

Getreu dem Motto „Hilfe zur Selbsthilfe“ verfolgen wir ein klares Konzept und verwirklichen verschiedene Projekte je nach regionalem Bedarf in folgender Reihenfolge:

  • Wasserversorgung
  • Landwirtschaft – Gemüsegarten
  • Schulbildung – Grundschulen, weiterführende Schulen – hier arbeiten wir mit dem Jettinger „Förderverein Kaya Emanuel e. V.“ zusammen, welcher hauptsächlich im Bereich der Schulpatenschaften tätig ist.
  • Berufsbildung
  • Energieversorgung
  • Gesundheitswesen

Wir möchten „den Kreis schließen“ und den Menschen nicht nur Schulbildung, sondern auch eine berufliche Perspektive bieten.

Mit der Unterstützung des BMZ werden wir die Anzahl der Projekte vor Ort erhöhen und damit noch mehr Menschen erreichen.